Tai Chi entdecken

Was wir unterrichten und wie Sie bei uns lernen

Im Tai Chi gibt es viele verschiedene Stile, Formen und Schulen. Alle haben gemeinsam, dass durch sie tiefes Wohlbefinden, Wachheit, Gelassenheit, Bewegungs- und Koordinationsfähigkeit gefördert werden. Es gibt grundlegende Prinzipen, an denen sich nahezu alle Tai Chi-Formen orientieren, wie z.B. das Loslassen überflüssiger Körperanspannung, die Bewegung aus der Körpermitte heraus, die Verwurzelung mit der Erde und die Aufrichtung. 

Die Tai Chi-Form besteht aus einer Abfolge von Bewegungsbildern, die fließend ineinander übergehen und achtsam und langsam ausgeführt werden. Die Langsamkeit ermöglicht es, die inneren Prozesse, z.B. von Anspannung und Loslassen, genau beobachten zu können. Bewegen wir uns schnell, wissen wir gar nicht so genau, was wir eigentlich tun. Die ganze Tai Chi-Form zu lernen kann mehrere Jahre dauern. Wichtig ist die innere Qualität der Bewegungen und das Spüren lernen - nicht unbedingt ihre Länge. 

Wir unterrichten die Kurzform aus dem Yang-Stil nach Cheng Man Ching. Sie ist eine bekannte und beliebte Tai Chi-Form. Cheng Man Ching war der Meinung, dass die Wirkungen des Tai Chi so wertvoll sind, dass sie möglichst vielen Menschen zugänglich gemacht werden sollten. Er war maßgeblich an der Verbreitung des Tai Chi in der westlichen Welt beteiligt. Unser Lehrer und Ausbilder, Daniel Grolle, hat einen lebendigen und zugleich tiefen Übungsweg dieser Tai Chi-Form nach Cheng Man Ching entwickelt. Daniel Grolle ist einer der bekanntesten und erfahrensten Tai Chi-Lehrer Deutschlands, der das Tai Chi sehr tief erforscht und daraus ein eigenes Übungssystem entwickelt hat.

Im Unterricht vermitteln wir die Tai Chi - Prinzipien und -Bewegungen sowohl in Einzelübungen, als auch in Partnerübungen. Durch das Feedback eines Partners werden eigene Verhaltensmuster und Bewegungsgewohnheiten leichter und deutlicher erfahrbar.  Wir bieten einen lebendigen und zugleich strukturierten, nachvollziehbaren Zugang zum Erlernen des Tai Chi an, der motiviert und Spaß macht. Auf die Voraussetzungen der einzelnen TeilnehmerInnen gehen wir ein und geben individuelle Unterstützung und Rückmeldungen.